ekomi
DE | EN
Ab 75,00€ versandkostenfrei bestellen
   

Geschmorter Hokkaido Kürbis mit gebratenem Zanderfilet an Tomatenreis

09.09.2011 17:18 von Gregor Ambros 01

Ronny Kuhlmanns Rezept: Geschmorter Hokkaido Kürbis mit gebratenem Zanderfilet an Tomatenreis - Preview

Kürbis und Fisch - eine gelungene Kombination!

Passend zum Herbst ein Kürbisgericht. Auch hier hat Ronny Kuhlmann wieder seine Fantasie spielen lassen und ein Gericht in bunten Herbstfarben geschaffen...

Viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen!

 

Fakten:

Zubereitungszeit: ca. 30-45 min

Für 4 Portionen

Zutaten:

Für den Kürbis
  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 2 Schalotten
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 El Sonnenblumenöl
  • 1 El Zitronensaft
Für den Fisch
  • Salz, Pfeffer, Honig
  • 400 g Zanderfilet mit Haut
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Dill
Für den Reis
  • 100 g Reis
  • 1 Schalotte
  • 1 El Butter
  • 500 ml Tomatensaft
  • 4 gelbe Tomaten
  • Salz, Chili, Zucker, Balsamicoessig hell

So wirds gemacht:

  1. Kürbis waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen.
  2. Den Kürbis in Streifen schneiden.
  3. Schalotten, Knoblauch schälen und in Streifen schneiden.
  4. Paprikaschote in einen vorgeheizten Backofen bei 180°C 10 min backen.
  5. Paprikaschote aus dem Ofen nehmen und die Haut abziehen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  6. Kürbis, Schalotten, Knoblauch mit Salz, Pfeffer, Honig und Zitronensaft marinieren.
  7. Öl zugeben und auf einem Backblech bei 180°C für 10 min backen.
  8. Zanderfilet entgräten, in 8 gleich große Stücke schneiden.
  9. Zanderfilet mit Salz, Zitronensaft und gezupftem Dill marinieren.
  10. Zanderfilet auf das Kürbisgemüse geben, 4 Stücke mit der Hautseite nach oben und 4 Stücke mit der Hautseite   nach unten.
  11. Bei 200°C 8 min backen.
  12. Reis waschen.
  13. Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden.
  14. Butter auslassen und Schalottenwürfel anschwitzen.
  15. Reis zugeben und mit anschwitzen.
  16. Mit Tomatensaft auffüllen und bissfest kochen.
  17. Mit Salz, Chili, Zucker und Balsamico hell würzen.
  18. Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, Haut entfernen.
  19. Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  20. Zanderfilet mit Kürbisgemüse und Tomatenreis anrichten.

Wir wünschen einen Guten Appetit

Ihr Ronny Kuhlmann und spreewald-praesente.de

 

P.S.: Informationen zu Ronny Kuhlmann und weitere leckere Rezepte können Sie umter www.kochkuenste.com nachlesen!