ekomi
DE | EN
Ab 75,00€ versandkostenfrei bestellen
   

Lausitzer Plinse

16.09.2007 18:42 von Gregor Ambros 01

Lausitzer Plinse - Preview

Lausitzer Plinse

Lausitzer Plinse, vielerorts auch als Pfannkuchen, Eierkuchen oder Palatschinken bekannt, erfreuen sich einer großen Beliebtheit als Nachtisch oder zum Nachmittagskaffee.

Sie werden, wie Crepes, in einer flachen Pfanne zubereitet, sind aber etwas dicker.

 

Fakten:

Zubereitungszeit: ca. 15 min

Für 1 Portion

Zutaten:

  • 2 Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Mineralwasser
  • Zucker
  • Salz

So wirds geamacht:

  1. Zuerst die Eier aufschlagen, Mehl und Milch dazugeben und alles verrühren.
  2. Dann nach Belieben mit Zucker und einer Prise Salz abschmecken und mit Mineralwasser verdünnen bis ein zähflüssiger Teig entsteht.
  3. Diesen dann portionsweise in die gut erhitzte Pfanne geben und die Plinse von beiden Seiten backen, so dass sie fest und leicht angebräunt sind.

Am besten schmecken die Plinse mit Zimt und Zucker, mit Apfelmus, Honig, Konfitüre, Schokoladenaufstrich oder, ganz raffiniert, mit einer Kugel Vanilleeis und Erdbeeren - mmh...

Nun noch die Plinse falten oder zusammenrollen und servieren...

Lassen Sie es sich schmecken!