ekomi
DE | EN
Ab 75,00€ versandkostenfrei bestellen
   

Marinierte Flusskrebsschwänze mit Leinöl & Spreewaldgurke an Kräuterbrot

13.07.2011 16:47 von Gregor Ambros 01

Ronny Kuhlmanns Rezept: Marinierte Flusskrebsschwänze mit Leinöl & Spreewaldgurke an Kräuterbrot - Preview

Auch maritime Gerichte sind bei den Spreewäldern beliebt!

Heute möchten wir ein eher maritimes Rezept Spreewälder Art vorstellen. Ronny Kuhlmann, unser Kochprofi, hat dieses Rezept für uns ersonnen und natürlich können Sie einige Zutaten direkt bei uns bestellen.

Wir wünschen viel Freude beim Nachkochen!

 

Fakten:

Zubereitungszeit: ca. 90 min

Für 4 Portionen

Zutaten:

  • 400g Flusskrebsschwänze
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Fl Kunella Leinöl 100 ml
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Dill
  • 2 gelbe Tomaten
  • 1Glas Cornichons
  • 1 Würfel Hefe
  • 300g Weizenmehl
  • 200g Buchweizenmehl
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl Zucker
  • Pfeffer
  • 240 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Blätter Salbei
  • 1 Bund Schnittlauch

So wirds gemacht:

  1. Hefe mit dem lauwarmen Wasser und Zucker auflösen. 10 min stehen lassen.
  2. Beide Mehlsorten in eine Schüssel sieben.
  3. Kräuter hacken & zum Mehl geben.
  4. Hefe-Wasser zum Mehl geben & mit dem Salz gut verkneten bis der Teig nicht mehr klebt.
  5. Mit einem Tuch abdecken & an einen warmen Ort 40 min gehen lassen.
  6. Zwei längliche Baguettebrote formen.
  7. Im Backofen bei 200°C 35 min backen.
  8. Knoblauch sowie Schalotten schälen & in sehr feine Würfel schneiden.
  9. Die Tomaten enthäuten, entkernen und in würfel schneiden.
  10. Cornichons in Würfel schneiden.
  11. Dill fein zupfen.
  12. Flusskrebsschwänze mit den geschnittenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit Leinöl & Zitronensaft vermengen.
  13. Mit Zucker, Salz & Pfeffer abschmecken.

Wir wünschen einen Guten Appetit

Ihr Ronny Kuhlmann und spreewald-praesente.de

 

P.S.: Informationen zu Ronny Kuhlmann und weitere leckere Rezepte können Sie umter www.kochkuenste.com nachlesen!