ekomi
DE | EN
Ab 75,00€ versandkostenfrei bestellen
   

Rezept: Spreewälder Zimtkekse

12.12.2014 12:10

Zimtkekse

 

Weihnachten steht vor der Tür und in der Adventszeit werden überall in Deutschland köstliche Kekse gebacken. Auch der Spreewald hat seine eigenen Keks-Spezialitäten, die dort schon seit vielen Jahren im Dezember gebacken, vernascht und verschenkt werden. Häufig werden die Rezepte in einer Familie von Generation zu Generation weitergegeben und sind fest mit der Vorfreude auf Weihnachten verbunden. Eine Keks-Spezialität aus dem Spreewald sind die Spreewälder Zimtkekse. Das nachfolgende Rezept lässt sich mit wenig Aufwand in weniger als einer Stunde nachbacken.

 

 

 

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 3 TL Zimtpulver
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 65 g Zitronat
  • 100 g halbierte Mandeln
  • 100 g gemahlene Mandeln

So wirds gemacht:

 

  1. Zunächst werden zwei Eier und der Zucker schaumig geschlagen.
  2. Danach fügen Sie die den Zimt und das Nelkenpulver hinzu.
  3. Anschließend wird das Zitronat so fein wie möglich gehackt und ebenfalls zum Keksteig gegeben.
  4. Fügen Sie danach die gemahlenen Mandeln in den Teig und mixen Sie alles mit dem Handmixer durch.
  5. Sobald sich die Zutaten gut vermengt haben, werden das Mehl und das Backpulver ebenfalls zum Teig gegeben und mit dem Handmixer zu einem einheitlichen Teig verknetet. Sollte sich der Keksteig noch nicht kneten lassen, dann fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu.
  6. Nun können Sie den Backofen auf 180° Celsius vorheizen.
  7. Der Keksteig wird auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausgerollt, bis er etwa vier Zentimeter dick ist.
  8. Dann schneiden Sie mit einem Messer oder einem Pizzaschneider Rechtecke aus dem Teig. Sie sollten eine Größe von etwa 3 x 5 Zentimetern haben.
  9. Diese Rechtecke legen Sie auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und lassen dabei zwischen den Keksen etwas Abstand, da sie beim Backen leicht aufgehen.
  10. Verquirlen Sie nun ein Ei und streichen Sie die Oberseite der Kekse damit ein. Als Garnitur wird auf jeden Keks eine Mandel gelegt.
  11. Danach müssen die Spreewälder Zimtkekse für 12 bis 15 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.

 

- Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit -

 

Tipp: Die Spreewälder Zimtkekse schmecken übrigens besonders lecker, wenn Sie zusammen mit einer heißen Trinkschokolade der Confiserie Felicitas oder einem süßen Bärenfang - Honig Liqueur serviert werden. In einer durchsichtigen Tüte verpackt, sind sie auch ein ideales Geschenk in der Adventszeit oder eine kleine Aufmerksamkeit zum Weihnachtsfest. Wenn Sie Ihre Spreewälder Zimtkekse verschenken möchten, dann können Sie zum Beispiel noch eine Flasche Sanddornlikör der Spreewälder Spirituosen Manufaktur mit einpacken, diese sieht nicht nur weihnachtlich aus, sondern schmeckt auch noch gut.